Experte für Werbeobjekte seit 1998 de deutschlandvegea.com +33 1 86 63 81 01 Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr Noch Fragen?
+33 1 86 63 81 01
Markierungstechniken

Die Methoden der Markierung auf anpassbaren Objekten im Detail!

Veröffentlicht am 11/12/2017


Serography
Diese von den Chinesen erfundene Drucktechnik war ein großer Erfolg, vor allem mit Andy Warhol, der dieses Verfahren ausgiebig einsetzte. Es besteht aus dem Auftragen von Tinte durch ein Seiden- oder Nylonsieb, das die Tinte je nach Form Ihres Logos oder des zu reproduzierenden Bildes passieren lässt. Diese Technik arbeitet  mit flachen Stützen wie Textilien, Gepäckaufbewahrung. Es funktioniert auch für kreisförmige Objekte wie Stifte (wir sprechen hier über Rotationssiebdruck).



Tampography
Diese Drucktechnik wird am häufigsten zum Markieren von Objekten verwendet. Es basiert auf der Stempeltechnologie. Ihr Logo, Text oder Bild werden in der Mulde einer Fotokopie durch chemische Fotogravur reproduziert. Sie werden dann über einen Stempel auf Ihre Objekte übertragen. Sie können von 1 bis 6 Farben oder in vier Farben mit tampographischer Markierung drucken.




Broderie
Dieser Anpassungsprozess wird für die Textilmarkierung verwendet. Es besteht darin, Ihr Logo, Ihren Text oder Ihr Bild mit einer Stickmaschine zu reproduzieren, die bis zu 12 verschiedene Farben (12 Köpfe und damit 12 Fäden) verwenden kann. Zuvor wird Ihr Bild gescannt und in ein Format konvertiert, das vom elektronischen Sticker gelesen und gesteuert werden kann.






>Speading Engraving
Dies ist ein Laserstrahl, der Ihren Artikel tief graviert. Es ist eine ziemlich diskrete und unveränderliche Markierung. Wir empfehlen es für Metall- und Holzobjekte und für (Vlies-)

TextilienDoming
Es handelt sich um einen digitalen vierfarbig bedruckten Aufkleber, der mit einem transparenten Epoxidharz zum Schutz bedeckt ist. Diese Markierungstechnik wird für recht teure High-Tech-Produkte wie Fernseher, DVD-Player usw. verwendet.








Patch PVC

Es ist ein PVC-Etikett, das auf Ihre Stütze genäht oder wärmegeklebt wird. Es wird insbesondere für Textilien und Vliese im Besonderen verwendet.












Ecusson
Es ist ein gesticktes und/oder gewebtes Etikett, das an Ihren Stand genäht oder wärmegeklebt wird. Es wird für Textilien und insbesondere für Jacken, Pullover und Jacken (z. B. Schuluniformen) verwendet















>Sublimation
Die digitale Sublimation ermöglicht es, klare Textilartikel (vorzugsweise weiß) in Polyester und flache Objekte, die mit einem Polyesterlack behandelt wurden, zu drucken.
Ihr Logo ist auf einem für die Sublimation spezifischen Transferpapier gedruckt. Bei einer heißen Presse vergast die Tinte unter Einwirkung von Hitze und Druck und dringt direkt in das Netz des Textil- oder Polyesterlacks ein.
Interessen der Kennzeichnung: Da es direkt in das Material eingebettet ist, ändert der Druck nicht die Berührung des Produkts. Hohe Beständigkeit gegen Maschinenwäsche (Wäsche oder Geschirr).


Hot-treading
Ein Punch (Eisen) wird heiß auf das Material und die Markierung eines hohlen Abdrucks (invertiertes Relief) gepresst. Diese Technik wird hauptsächlich in Lederwaren auf Lederwaren oder Kunstleder verwendet.







Screenographic transfer Dies ist ein heißer Stempel mit einer Presse. Es ist ein bisschen wie ein Aufkleber. Diese Anpassungstechnik ermöglicht es, Fotos und vierfarbige Drucke auf Textilien zu reproduzieren, vorzugsweise klar.


Erfahren Sie mehr über unsere anpassbaren Objekte

Das Blog des Werbeobjekts
Alle Artikel
20.000 Produkte zum Anpassen
Unsere Artikel
20.000 Produkte zum Anpassen
Unsere Universen
Unsere Produkte

Der Vegea-Katalog enthält mehr als 20.000 Werbeprodukte, die Sie mit Ihrem Logo personalisieren können. Fügen Sie Hunderten von T-Shirts, USB-Sticks, Regenschirmen, Taschen, Stiften usw. Text oder ein Bild hinzu und bieten Sie sie Ihren Kunden oder Partnern an!

Entdecken Sie unsere Produkte